Archiv für den Monat: Mai 2013

Lilienstein

Wie jedes Jahr, kamen Anne Marie & Hans uns wieder besuchen. Vor uns immer wieder ein herausforderung, was neues zu finden was wir die Beiden zeigen können. Sie waren jetzt so oft da, dass wir alles in der Umgebung ‚abgegrast‘ haben.

Dieses Jahr waren wir unter anderm im DDR-Museum in Radebeul und haben eine Wanderung auf dem Lilienstein gemacht. Leider waren wir ein Tick zu spät, sonst wären wir noch mit ein Dampfer zurück gefahren. So hatten wir aber die Zeit noch ein Tasse Kaffee zu trinken.

Wandern

Eine Tasse Kaffee in Königstein

Was wir noch nicht wüssten, knapp ein Monat später sollte die Terrasse wieder unter Wasser stehen.

Theater: Der nackte Wahnsinn

Am 1. Mai ist die ganze Familie in de Landesbühnen Sachsen, um da ‚Der nackte Wahnsinn‘ anzugucken. Pia hatte das Stück vor längere Zeit gesehen und konnte sich erinnern, dass es ih gut gefallen hat.

Theater in Theater, ein Blick hinter und auf die Bühne. Während ein Farce geprobt und aufgeführt wird, kriegt man mit wie die Schauspieler und der Regisseur miteinander umgehen.
Schauspielerisch eine Leistung, hier Tür auf da Abgang (am Ende handelt es sich darum auch in Stück).

Die nackte Wahnsinn

Das Ensemble von ‚Die nackte Wahnsinn‘
Foto: Landesbühnen Sachsen

Bis auf die Anne, hat es uns nicht ganz so gefallen. Das Theaterstück fühlte sich leicht angstaubt an.

Von uns 3 von 5 Sterne – Na ja!

Link: Landesbühnen Sachsen: Der nackte Wahnsinn